deenfritptrues

Home

Ein Blick hinter die Kulissen

wsw3Immer wieder stehen Kommunalpolitiker vor der Frage, ob Buslinien eingestellt werden oder neue Linien den Öffentlichen-Personen-Nah-Verkehr bereichern sollen. Letztere Entscheidungen sind zweifelsfrei die angenehmeren. Die Kreistagsfraktion hat gemeinsam mit der Velberter Ratsfraktion das Gespräch mit der WSW gesucht und sich vor Ort informiert.

Wie wird der gesamte Personentransfer koordiniert und wer ist für den reibungslosen Ablauf zuständig? Diese Fragen haben uns genauso interessiert, wie die Frage nach Fahrgastzahlen und der Finanzierung des gesamten Busnetzes? Während die Fahrgastzahlen noch vor Jahren stetig zunahmen, ist in den letzten Jahren eine Stagnation zu verzeichnen.
wsw1Diese Entwicklung ist sicher auch eine Folge sinkender Einwohnerzahlen in vielen Städten. DIE LINKE ist überzeugt, dass durch die Einführung eines Sozialtickets auch die Fahrgastzahlen zunehmen. Wobei für uns der sozial-politische Aspekt – Menschen mit geringem Einkommen die Nutzung des ÖPNV zu ermöglichen – eine übergeordnete Rolle spielt.
Die Beförderung von 90 Mio. Fahrgästen im Jahr verlangt eine gute Logistik. Welche Gebiete werden in welchen Taktzeiten befahren? Wie wird die Anbindung sichergestellt? Und wie funktioniert die übergreifende wsw2Zusammenarbeit mit anderen Betriebsleitstellen? All diese Fragen konnten ausführlich diskutiert werden.

Die Besichtigung der Betriebsleitstelle rundete den Besuch bei der WSW ab. Hier kommen alle Meldungen an. Rund um die Uhr sorgen die Mitarbeiter der Leitstelle für einen mehr der weniger reibungslosen Ablauf des gesamten Busnetzes. Der Blick hinter die Kulissen war für uns sehr aufschlussreich und informativ.

Link1 | Link2 | Link3

Copyright © Kreistagsfraktion DIE LINKE ME. All Rights Reserved.

X

Right Click

No right click © Urheberrechte bei der Kreistagsfraktion DIE LINKE ME