deenfritptrues

Home

Energiewende vorantreiben

Energiewende.pngDie Kreistagsfraktion DIE LINKE unternimmt erneut den Anlauf auch auf kommunaler Ebene die Energiewende voranzutreiben und bringt einen entsprechenden Antrag in den Fachausschuss ein.

Mit Maßnahmen zur Energieeinsparung können Kommunen einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Umweltsituation leisten. Aber nicht nur in puncto Klimaschutz ist kommunales Engagement gefragt, sondern auch aufgrund drastisch steigender Energiepreise ist eine Reduzierung der Energiekosten von Bedeutung.

Der Fraktion DIE LINKE geht es beim Ausbau und der Nutzung regenerativer Energien daher auch um Berücksichtigung der sozialen Komponente. Derzeit frisst die Energierechnung einen wachsenden Teil der Budgets öffentlicher wie privater Haushalte. Immer mehr Menschen in Deutschland können ihre Energierechnung nicht mehr bezahlen. Daher haben wir Schritte skizziert, die ein gemeinsames Handeln vieler Akteure vor Ort beinhaltet.

 

Die von der Bundesregierung nach dem Atomunglück Fukushima ausgerufene Energiewende, soll – wie in anderen Regionen des Landes – auch im Kreis Mettmann zügig umgesetzt werden.

Mit Hinweis auf die von der Bundesregierung eingesetzte Ethik-Kommission plädiert die LINKE für eine Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger an heimischen Energieprojekten sowie eine Kommunalisierung der Energieversorgung. Durch die Gründung von Energiegenossenschaften und Stadtwerken könnte die Wertschöpfung aus der Stromerzeugung im Kreis Mettmann bleiben. Nebenbei bemerkt, würde dies auch zur Stärkung der heimischen Wirtschaft - insbesondere des Handwerks – beitragen.

Link1 | Link2 | Link3

Copyright © Kreistagsfraktion DIE LINKE ME. All Rights Reserved.

X

Right Click

No right click © Urheberrechte bei der Kreistagsfraktion DIE LINKE ME